Wie gesund ist Ahornsirup?

Amazon.de Angebote

Geschenkideen aus der Küche
Rapunzel Bio Ahornsirup Grad A mild aus Canada
Lipton Früchtetee "Kanada" mit Äpfeln & Ahornsirup

Ahornsirup ist ein rein natürliches Süßungsmittel, welches sich aus verschiedenen Mineralstoffen und naturreinen Zuckerarten zusammensetzt (siehe Inhaltsstoffe). Diese bilden sich im Frühjahr zur Schneeschmelze, wenn die Wurzeln des Ahornbaumes Wasser aufnehmen und sich die im Vorjahr angesammelte Stärke in Zucker verwandelt.

Ahornsirup ist daher sehr energiereich und fördert den Kreislauf und die Konzentration, genau wie der Pflanzensaft zu Beginn des Frühlings auch die Lebensgeister im Baum wieder in Schwung bringt. Aus diesem Grund wird Maple Syrup in Amerika auch gern zum Frühstück genossen.

Ein gutes Tröpfchen: Ahornsirup ist ein gesunder Zuckerersatz

Ahornsirup ist zudem für Allergiker bestens geeignet, da er kein Cholesterin und kein Milcheiweiß enthält und noch dazu glutenfrei ist. Außerdem enthält der Sirup mehr Mineralstoffe und weniger Kalorien als Honig (siehe Kalorien).

Nichtsdestotrotz sollte er achtsam eingesetzt werden, da er – wie andere alternative Süßungsmittel auch – trotzdem eine gewisse Menge an Naturzucker enthält (Infos zur Ahornsirup-Diät).

Image Map