Lachs mit Ahornsirup-Senf-Marinade auf Mangold

Amazon.de Angebote

Clayre & Eef Küchentuch Handtuch für Gäste "Early Bird"
Hawaii schwarzes Meersalz "Black Lava" Gormetsalz
Churchill Toastständer aus Steingut "bunte Blumen" Landhaus

Zutaten:

  • 2 Lachsfilets
  • etwas Salz & Pfeffer
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Senf (grobkörnig)
  • Olivenöl
  • ca. 600g Mangold
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Muskat

Lachs mit Ahornsirup-Senf-Marinade auf Mangold

Zubereitung:

Backofen auf 200°C vorheizen. Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Ahornsirup mit Senf und 2 EL Olivenöl verrühren. Mit der Marinade die Lachsfilets großzügig einpinseln, in eine Form legen und im Ofen ca. 20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit den Mangold putzen und die Blätter kleinschneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und darin das Gemüse etwa 5 bis 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Gemüse auf einem Teller anrichten und den fertigen Lachs darauf betten. Das Gericht sofort heiß servieren. Als zusätzliche Beilage eignen sich auch Kartoffeln oder Reis.

Image Map