Zu Besuch in einer Zuckerhütte

Amazon.de Angebote

American Veggie: Vegetarische Streifzüge durch die USA
La Comtesse Original kanadischer Ahornsirup Bio
Hunter & Hilsberg American Breakfast Pack inkl. Ahornsirup, Buttermilch Pancakes & Kaffee
Mr. Stanley´s Maple Fudge mit Ahornsirup Geschenkbox
Premier Housewares Cupcake Teekanne Kaffeekanne
Gourmet Spezialität Bohnenkaffee mit Ahornsirup-Note handwerkl. Röstung
Maple Syrup: Over 75 Farm-Fresh Recipes
Ahornsirup Extra Light Class AA Quality First aus Québec
Gourmet Schwarzer Tee "Zucker im Schnee" mit Ahornsirup-Note
Maple Spoon 100% Ahornsirup Kandis für Tee oder als Lolli reines Naturprodukt
Hot Apple Maple Ahornsirup Heißgetränk
Tea´s Finest Ahornsirup getrocknet Ahornzucker zum Süßen

"Sugar houses" oder auch liebevoll "sugar shacks" werden die einfachen Holzhütten in Amerika genannt, in denen der aromatische Sirup hergestellt wird. Noch heute besitzen viele Familien in Kanada und in den USA ihre eigene kleine Zuckerhütte im Wald, die sie nicht selten von Generation zu Generation weitervererben. So bleibt die uralte Tradition des Ahornsirup-Einkochens lebendig, zu der sich oft die ganze Familie versammelt und mithilft.

Ahornfarmen sind oft kleine Familienbetriebe. Viele Familien produzieren auch nur für den Eigenbedarf.

Bevor der Saft zu Sirup eingekocht werden kann, muss er vom Baum "geerntet" werden. Dafür eignet sich nicht jeder Tag gleich gut. Ob der Saft im Baum fließt oder nicht, hängt von ganz bestimmten Wetterbedingungen ab. In verzinkten Eimern wird die farblose Flüssigkeit aufgefangen (große Ahornfarmen nutzen Zapfschläuche, die den "sap" automatisch vom Baum zum Zuckerhaus leiten).

Das richtige Bohren der Zapflöcher erfordert Präzision und Erfahrung

Damit der Saft nicht anfängt zu gären, muss er innerhalb der nächsten 24 Stunden nach der Ernte weiterverarbeitet werden. Dazu stehen im Sugar House große Metallbottiche bereit, die traditionell über einem großen Holzfeuer erhitzt werden.

Im Ofen wird ordentlich eingeheizt...

Der ursprünglich im Saft enthaltene Zuckergehalt von nur 2-3% steigt während des Einkochens auf etwa 60% an. Bei 100⁰C muss das Wasser-Zucker-Gemisch ungefähr 10 Stunden lang vor sich hinbrodeln. Die Temperatur und das Feuer müssen dabei ständig im Auge behalten werden.

Dampf und Hitze: Im Zuckerhaus wird der Saft in großen Metallwannen eingekocht

Allmählich verkocht das in der Flüssigkeit enthaltene Wasser, der Zucker karamellisiert und färbt sich je nach Reinheit von gelbgold bis dunkelbraun. Verführerisch duftet es nun aus dem Schornstein der Zuckerhütte.

Nach dem Kochen wird der Sirup gefiltert und abgefüllt

Auch die Kinder helfen beim Einsammeln der gefüllten Deckeleimer und beim Verarbeiten mit. Zur Belohnung gibt’s anschließend süße Naschereien: "Sugar on snow" heißt ein einfaches, altüberliefertes Rezept. Dafür wird der noch kochend heiße Ahornsirup einfach in frischen Schnee geträufelt. Der Sirup kühlt im eiskalten Schnee rasch ab und verfestigt sich. Auf diese Weise entstehen lustige karamellartige Gebilde bzw. Figuren zum Lutschen (weitere Ahornsirup-Rezepte).

Leckerei für Süßschnäbel: Karamell-Toffees aus Ahornsirup ("Maple Taffy")

Sobald der Sirup anfängt zu schäumen, ist er abfüllfertig. Doch vorher muss er noch gefiltert und sterilisiert werden. Immer ein spannender Moment: Das Bestimmen der Güteklasse – erst jetzt zeigt sich, welche Qualität der Sirup tatsächlich hat.

Vor dem Abfüllen wird noch einmal die Qualität geprüft

Nach getaner Arbeit wird gefeiert. Natürlich darf auf dem reich gedeckten Tisch frisch eingekochter Ahornsirup nicht fehlen. An kommerziell betriebenen Zuckerhütten ist oft ein Restaurant angeschlossen, wo man die mit Ahornsirup verfeinerten Regionalspeisen in gemütlicher Atmosphäre probieren kann (z.B. in Québec).

Ahornsirup gehört in Nordamerika zu einem guten Essen einfach dazu

Neben Ahornsirup werden auf größeren Ahornfarmen auch viele Produkte angeboten, die aus oder mit dem goldenen Sirup hergestellt werden, z.B. Ahornzucker, vielerlei Süßigkeiten, Brotaufstriche und natürliche Kosmetika.

Eine Auswahl leckerer Maple Syrup Erzeugnisse finden Sie auch auf unserer Produktseite >> .

Image Map