Wie bewahrt man Ahornsirup am besten auf?

Amazon.de Angebote

10 kleine Glasflaschen mit Bügelverschluss 100ml inkl. Trichter

Durch seinen hohen Zuckergehalt ist reiner Ahornsirup ungeöffnet bis zu 2 Jahre haltbar, wenn man ihn an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort lagert, z.B. im Speiseschrank. Sobald eine Flasche angebrochen ist, sollte man sie unbedingt im Kühlschrank aufbewahren, da der Ahornsirup sonst schnell Schimmel an der Oberfläche ansetzt. Im Kühlschrank hält sich eine angerissene Flasche Sirup immerhin noch mehrere Monate.

Vor Gebrauch sollte man sich versichern, ob der Ahornsirup keine hellen Flocken gebildet hat und nicht untypisch riecht. Je länger der Sirup offen gelagert wird, umso mehr verliert er an Aroma.

Tipp: Man kann Ahornsirup auch einfrieren, z.B. portionsweise in kleinen Gläsern oder Flaschen mit Schraub- / Schnappverschluss. So hält er sich nahezu unendlich und behält sein frisches Aroma.

Image Map