Wofür verwendet man Ahornsirup?

Amazon.de Angebote

Ken Haedrich: Maple Syrup Cookbook
Naturata Bio Ahornsirup Flakes in der Mühle zum Verfeinern
Gourmet Schwarzer Tee "Zucker im Schnee" mit Ahornsirup-Note
Yes we cook: Die besten US-Rezepte

Der geschmackvolle und gut bekömmliche Ahornsirup findet in der Küche eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Hauptsächlich wird er als gesunde und natürliche Alternative zu herkömmlichen Süßungsmitteln wie Kristallzucker oder künstlichen Süßstoffen geschätzt.

Mit seinem unverwechselbaren karamellartigen Aroma passt er hervorragend zu Süßspeisen und Desserts wie Pfannkuchen, Eiscreme, Joghurt oder Pudding. Als delikater Zuckerersatz eignet er sich für die verschiedensten Backwaren.

In der nordamerikanischen Küche wird er zudem sehr gern zur Verfeinerung von herzhaften Gerichten verwendet, so zum Beispiel in Marinaden und Soßen, als Bratenkruste oder als feine Zugabe beispielsweise in Hackbällchen oder Suppen.

Sein mild-herber Geschmack verleiht Gerichten eine besonders edle Note, weshalb Ahornsirup gern zum „Aufpeppen“ von festlichen Speisen genutzt wird. Er passt hervorragend zu Nüssen und Wildgerichten und ist daher in Winterrezepten eine häufige Zutat (viele leckere Rezepte finden Sie in unserer Rezept-Sparte).

Festtagsessen mal anders - mit einer feinen Ahornsirup-Note

Besonders in der kalten Jahreszeit ist Maple Syrup ein willkommener Energielieferant. Ein Löffel des leckeren Goldsirups bringt den richtigen Pepp in Heißgetränke wie Grog oder Punsch. Auch zum "Verfeinern" von Whiskey oder Rum eignet er sich hervorragend. Zum Aufwärmen und bei Erkältungen empfiehlt sich ein Löffel Sirup in Tee oder heißer Milch.

Aus Ahornsirup werden obendrein vielerei Arten von Süßigkeiten wie Bonbons, Lutscher, Pralinen, Toffees etc. hergestellt. Neben purem Ahornsirup sind inzwischen auch zahlreiche andere Ahornprodukte wie Ahornbutter, Ahornzucker, Marmeladen und Brotaufstriche aus Ahorncreme erhältlich.

In der Kosmetik findet Ahornsirup neuerdings ebenfalls Verwendung, z.B. in Gesichtsmasken und Bodylotions.

Image Map